Mit toten Heldengestalten Erfüllst du Mond Die...

Zitat von Georg Trakl über schatten, der neid, der wohlstand, stadt, mond, zukunft, die heimat, die schwäche

Mit toten Heldengestalten

Erfüllst du Mond

Die schweigenden Wälder,

Sichelmond -

Mit der sanften Umarmung

Der Liebenden,

Den Schatten berühmter Zeiten

Die modernden Felsen rings;

So bläulich erstrahlt es

Gegen die Stadt hin,

Wo kalt und böse

Ein verwesend Geschlecht wohnt,

Der weißen Enkel

Dunkle Zukunft bereitet.

Ihr mondverschlungnen Schatten

Aufseufzend im leeren Kristall

Des Bergsees.

Georg Trakl
Zitat von Georg Trakl über schatten, der neid, der wohlstand, stadt, mond, zukunft, die heimat, die schwäche.
Georg Trakl

Georg Trakl 1887 - 1914

Wurde am geboren: 03 feb 1887.
Er starb am 03 nov 1914 im Alter 27 Jahre aus dem Leben.
Bewerten sie dieses zitat:
Generieren Sie einen weiteren sicheren Code=