Folklore

Richtige, maximale Wörter aus der Ahnenfolklore: sprichwörter und redewendungen.

Folklore, Kategorien


Zwei Tode kann niemand sterben.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zweimal abgeschnitten und immer noch zu kurz, sagte der Schneider.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über der neid, der wohlstand

Zwei Regeln für Erfolg im Leben: erzähle nicht alles.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über erfolg, regeln, leben

Zwei Dumme, ein Gedanke.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zusammen ist man stark.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zu viele Köche verderben den Brei.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zuerst der Herr, dann das G'scherr.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über der neid, der wohlstand

Zehn mal Versagen ist besser als einmal Lügen.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Ein Satz mit x: Das war wohl nix.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Worten sollten Taten folgen.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über taten

Worte können tödliche Waffen sein.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über sein

Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über viel glück, schatten, licht

Wo Rauch ist, da ist auch Feuer.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über rauch, feuer

Wo nichts ist, hat der Kaiser das Recht verloren.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über recht, nichts, der neid, der wohlstand

Wo man singet, laß dich ruhig nieder, […] Bösewichter haben keine Lieder.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über ruhig

Wo kein Kläger, da kein Richter.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Wo gehobelt wird, da fallen Späne.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über fallen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Abwarten und Tee trinken.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über trinken

Adel verpflichtet.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Alle Sünden in eine münden.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Alle Wege führen nach Rom.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Aller Anfang ist schwer.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über anfang

Aller guten Dinge sind drei.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über dinge, guten sinn

Alles Gute kommt von oben.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Alles hat seine Zeit, nur die alten Weiber nicht.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über zeit, die heimat, die schwäche

Alles neu macht der Mai.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über macht, der neid, der wohlstand

Alte Füchse gehen schwer in die Falle.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über die heimat, die schwäche

Alte Leute, alte Ränke; alter Fuchs, alte List.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über alter, hohes alter

Alte Leute, alte Ränke - junge Füchse, neue Schwänke.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Alte Liebe rostet nicht.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über liebe

Alter geht vor Schönheit.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über schönheit, alter, hohes alter

Alte Liebe welket nicht, auch wenn es dir das Herzen bricht.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über liebe

Alter schützt vor der Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über liebe, alter, hohes alter, der neid, der wohlstand

Alter schützt vor Torheit nicht.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über alter, hohes alter

Altes Brot ist nicht hart, kein Brot, das ist hart.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Am Abend noch Jungfrau, um Mitternacht eine junge Frau, beim Morgenrot schon ein Hausfrauchen.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über frau

Am Abend wird der Faule fleißig.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über der neid, der wohlstand

Zwei Tode kann niemand sterben.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zweimal abgeschnitten und immer noch zu kurz, sagte der Schneider.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über der neid, der wohlstand

Zwei Regeln für Erfolg im Leben: erzähle nicht alles.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über erfolg, regeln, leben

Zwei Dumme, ein Gedanke.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zusammen ist man stark.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zu viele Köche verderben den Brei.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Zuerst der Herr, dann das G'scherr.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über der neid, der wohlstand

Zehn mal Versagen ist besser als einmal Lügen.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Ein Satz mit x: Das war wohl nix.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Worten sollten Taten folgen.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über taten

Worte können tödliche Waffen sein.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über sein

Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über viel glück, schatten, licht

Wo Rauch ist, da ist auch Feuer.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über rauch, feuer

Wo nichts ist, hat der Kaiser das Recht verloren.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über recht, nichts, der neid, der wohlstand

Wo man singet, laß dich ruhig nieder, […] Bösewichter haben keine Lieder.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über ruhig

Wo kein Kläger, da kein Richter.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen

Wo gehobelt wird, da fallen Späne.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen über fallen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

(0) (0) (0)
Sprichwörter und Redewendungen
Ereignisse des tages
Feierlichkeiten, 21 aug:
Toma Caragiu Wurde geboren Toma Caragiu.
Jules Michelet Wurde geboren Jules Michelet.
Florin Oncescu Wurde geboren Florin Oncescu.
Geaza Szocs Wurde geboren Geaza Szocs.
Jean de Rotrou Wurde geboren Jean de Rotrou.
Gedenkfeiern, 21 aug:
Dimitrie Cantemir Ist gestorben Dimitrie Cantemir.
Eugen Jebeleanu Ist gestorben Eugen Jebeleanu.
Adelbert von Chamisso Ist gestorben Adelbert von Chamisso.
Marin Moraru Ist gestorben Marin Moraru.